Dittersdorfer Höhe am 05.01.2014

Um die Bilder in Großansicht zu sehen - einfach auf das betreffende Bild klicken.

2014 wurde durch ein Angrillen auf der Dittersdorfer Höhe begonnen.

Das Wetter war nicht gerade das Beste,

aber Funker sind bekanntlich wasserdicht und reisen auch bei Regenwetter an.

Um die Bilder in Großansicht zu sehen - einfach auf das betreffende Bild klicken.

Schnell wurde ein Feuer entfacht.

Bei dem Wind war es eine Wohltat, sich etwas aufzuwärmen.

Auch ein Windfang wurde aufgebaut.

Außer dem Wind wurde zwar auch der Qualm vom Feuerkorb

und vom Grill gefangen, aber besser erstickt als erfroren.

Ab und an sollte man schon nach den Würstchen auf dem Grill schauen.

Braun sollten die Roster werden, aber nicht verbrannt.

Wenn man dick genug angezogen war,

konnte man dem Wetter auch trotzen.

Nur die Harten halten durch.

Dick eingepackt und zusammengestellt ließ sich das miserable Wetter dann doch ertragen.

Hauptsache war doch, dass man sich nach der langen Winterpause wieder einmal sehen konnte.